Internationale Familienmediation Grenzüberschreitend

Internationale Familienmediation

Die internationale Familienmediation ist ein spezielles Format der Familienmediation für binnationale Paare und Familien. Dabei können unterschiedliche Gesetze und Rechtssysteme relevant sein, ebenso wie kulturelle und sprachliche Aspekte. Besonders dann, wenn sich bi-nationale Paare mit Kindern trennen, kann es ganz schön kompliziert werden.

Gerade in solchen komplexen Fällen bietet eine Mediation große Vorteile gegenüber juristischen Verfahren.

Ich bin speziell ausgebildeter Cross-border Family Mediator und biete Mediationen auf Deutsch, Englisch und Japanisch für bi-nationale Paare und Familien an. Oft arbeite ich dabei im Team zusammen mit einer Co-Mediatorin.

Der gemeinnützige Verein MiKK unterstützt und berät Eltern in mehreren Sprachen kostenfrei rund um das Thema Mediation bei grenzüberschreitenden Familienkonflikten und internationaler Kindesentführung. Ich wurde von MiKK als Cross-border Family Mediator ausgebildet und bin für den Verein als Trainer tätig.

MiKK Mediator International
Cross Border Family Mediator