Mediation

Möchten Sie wichtige Gespräche führen, schwierige Entscheidungen treffen und Konflikte lösen? Ich unterstütze Sie als neutraler Vermittler, strukturiere die Gespräche und lenke die Konzentration auf das, was wirklich zählt. In einer Mediation werden die verschiedenen Sichtweisen und Interessen deutlich, sodass dazu passende Antworten gefunden werden können. Das Ziel sind klare Entscheidungen und sinnvolle Lösungen, von denen Sie überzeugt sind.

Was sind die Vorteile einer Mediation?

  • Mediationen sind wirkungsvoll: In wenigen Stunden können konkrete, nachhaltige Lösungen erreicht werden.
  • Mediationen sind tendenziell günstiger und schneller als Gerichtsverfahren.
  • Eine Mediation bietet Ihnen die Gelegenheit für individuelle und kreative Lösungen.
  • Sie behalten die Kontrolle über Ihre Anliegen.
  • Mediation verbessert die Kommunikation und stärkt das gegenseitige Vertrauen.

Wer bin ich?

Mein Name ist Christian von Baumbach. Seit 2016 unterstütze ich als Mediator Menschen dabei, sich gegenseitig besser zu verstehen und gemeinsam wichtige Entscheidungen zu treffen.

Ich bin auf internationale und interkulturelle Mediationen für Teams und Familien spezialisiert. Dabei bedeutet interkulturelle Mediation nicht unbedingt die Vermittlung zwischen Menschen aus unterschiedlichen Ländern, sonder ganz allgemein zwischen Menchen mit unterschiedlichen Hintegründen, Erfahrungen und Werten. Das Land, in dem wir aufwachsen, prägt uns ebenso wie zum Beispiel unsere Familie, Freunde und unser Kollegen.

Ich unterrichte Mediation und Interkulturelle Kommunikation an Hochschulen und leite Trainings für Vereine und Bildungseinrichtungen.

Weiter zum Profil …

Meine Schwerpunkte

Teammediation

In Teams treten unweigerlich Konflikte auf, die sich aus Missverständnissen oder unterschiedlichen Interessen ergeben. Wenn diese Konflikte nicht bearbeitet und aufgelöst werden, leiden darunter die Teamfähigkeit, das Wohlbefinden und die Ergebnisse.

In einer Mediation kommen Probleme und unterschiedliche Sichtweisen zur Sprache. Oft resultieren Spannungen in Organisationen auch aus unklaren Rollen und Verantwortlichkeiten, die in einer Mediation offen angesprochen und konkretisiert werden können.

Mehr Informationen …

FamilienMediation

Krach und Streit kommen in jeder Familie vor. Die Frage ist nicht, ob Konflikte auftreten, sondern wie mit ihnen umgegangen wird. In einer Mediation können Sie Probleme ansprechen, Ideen sammeln und konkrete Absprachen treffen, wie Sie das Familienleben gestalten möchten.

Im Fall einer Trennung, insbesondere von Eltern mit Kindern, gibt es viel zu besprechen, z. B. wie es gelingen kann, weiterhin gemeinsam für die Kinder da zu sein und für sie Verantwortung zu übernehmen. Ebenso müssen finanzielle Aspekte wie die Aufteilung des gemeinsamen Vermögens, Rentenansprüche usw. geregelt werden. All das lässt sich in einer Mediation gut klären.

Mehr Informationen …

Deutsch-Japanische Mediation

Ich habe Japanologie studiert und sechs Jahre in Japan gelebt und bin Panel-Mediator am Japan International Mediation Center (JIMC Kyoto). Die deutsch-japanischen Beziehungen liegen mir besonders am Herzen und ich fördere sie mit speziellen Mediationen auf Deutsch, Englisch und Japanisch.

Mehr Informationen …

Interkulturelle Mediation

Kultur ist, vereinfacht gesagt, was uns vertraut ist und was wir für angemessen erachten. Bei meiner Arbeit achte ich auf unterschiedliche Wertvorstellungen, Umgangsformen, sprachliche Besonderheiten und andere kulturelle Aspekte. Kultur ist mehr als die Zugehörigkeit zu einem Land. Alle Menschen gehören zu einer Vielzahl von Kollektiven, die das prägen, was uns vertraut ist und angemessen erscheint.

Kulturelle Aspekte spielen in allen Konflikten eine Rolle, auch zwischen Menschen aus demselben Land, denn jeder Mensch handelt auf der Grundlage seiner persönlichen Erfahrungen, Werte und Überzeugungen.