foto Familie Mediation Paare privat

Familienmediation in Berlin

Krach und Streit kommen in jeder Familie vor. Die Frage ist nicht, ob Konflikte auftreten, sondern wie mit ihnen umgegangen wird. In einer professionellen Familienmediation können Sie Probleme ansprechen, Ideen sammeln und konkrete Absprachen für die Zukunft treffen. Dadurch gewinnen Sie ein besseres Verständnis füreinander und stärken das gegenseitige Vertrauen.

Im Fall einer Trennung, insbesondere von Eltern mit Kindern, gibt es viel zu besprechen. Wie kann es gelingen, weiterhin gemeinsam für die Kinder da zu sein und für sie Verantwortung zu übernehmen? Wie regeln wir finanzielle Aspekte wie die Aufteilung des gemeinsamen Vermögens, Rentenansprüche? All das lässt sich in einer Mediation gut klären.

Worum geht es bei einer Familienmediation?

Die Vorstellungen von Partnerschaft und Familie sind vielfältig. In einer Mediation kommen die unterstchiedlichen Wünsche, Hoffenungen und Ängste zum Ausdruck, um sie dann auf kreative Weise in Einklang zu bringen.

Oft geht es darum, wie der Familienzusammenhalt gestärkt und Rücksicht Rücksicht auf unterschiedliche Bedürfnisse genommen werden kann. Ein Schlüssel zur Verbesserung der Beziehung nimmt häufig die Kommunikation ein. Es geht darum, wie wann und worüber miteinander kommuniziert wird. Auch hierbei müssen unterschiedliche Bedürfnisse und Interessen berücksichtigt werden.

Eltern mit unterschiedlichen Vorstellungen in Bezug auf die Erziehung der Kinder wollen trotzdem gemeinsam an einem Strang ziehen. Wie kann das am besten gelingen?

Paare, die sich trennen, wollen weiterhin gemeinsam als Eltern für die Kinder sorgen. Wie wollen Sie den Alltag organisieren? Wie regeln wir den Umgang mit den Kindern und wie finanzieren wir ihren Lebensunterhalt?

Vorteile der Familien-Mediation

In einer Familien-Mediation können Sie Probleme, Sorgen, Ängste und Hoffnungen offen ansprechen. Durch die offene Aussprache werden Missverständnisse aufgeklärt, Sie gewinnen ein besseres Verständnis füreinander und entdecken Gemeinsamkeiten.

Häufig erleben Familien in der Mediation neue Formen des Umgangs und der Kommunikation, von denen sie nachhaltig profitieren. Sie lernen, Kritik anzunehmen und Konflikte als Chance für positive Veränderungen zu begreifen.

Durch die Mediation erlangen Sie neue Handlungsspielräume und Einflussmöglichkeiten auf Ihr Familienleben. Das führt zu einer nachhaltigen Entlastung und zu mehr Zufriedenheit.

Neue Wege in der Partnerschaft

Auch für Paare, die sich nicht trennen sondern an ihrer Partnerschaft festhalten möchten, bietet eine Mediation viele Möglichkeiten. Sie können offen über den aktuellen Stand Ihrer Beziehung, über Schwierigkeiten, Ängste und Hoffnungen sprechen. In einem strukturierten Prozess erarbeiten Sie konkrete Vorschläge, wie Sie Ihre Partnerschaft in Zukunft gestalten möchten.

Im Vergleich zu einer Paartherapie gehen die Gespräche in einer Mediation nicht so stark in die Tiefe. Wir sprechen nur so weit über vergangene Erlebnisse und Emotionen, wie es notwendig ist, um konkrete Absprachen für die Zukunft zu treffen. Eine Mediation kann eine Alternative oder eine Ergänzung zu einer Therapie sein.

Zertifiziert und Qualifiziert

Ich arbeite nach den Standards der Bundesarbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation (BAFM) und des Bundesverbandes Mediation (BM).

Familienmediation Mediator